Datenschutzrichtlinie des StarterCenter Berlin

Das StarterCenter Berlin ist ein Service der Handwerkskammer Berlin und der IHK Berlin. Die Startseite hat die Internetadresse: http://www.startercenter-berlin.de.

Das StarterCenter Berlin bietet Ihnen die Möglichkeit, das Ausfüllen der für eine Existenzgründung erforderlichen Formulare der zu beteiligenden Stellen (z.B. Gewerbeamt, Handwerkskammer, Finanzamt, Berufsgenossenschaft, Agentur für Arbeit) bequem mithilfe eines Metaformulars zu erledigen. Dazu geben Sie alle erforderlichen Daten nur einmal ein. Das System füllt damit selbständig alle Formulare der zu beteiligenden Stellen aus. Sie brauchen die Formulare nur noch auszudrucken, zu unterschreiben und abzusenden.

Dieses Angebot stellen Ihnen die Handwerkskammer Berlin und die IHK Berlin zur freiwilligen und kostenlosen Nutzung zur Verfügung. Für die freiwillige Nutzung ist Ihre Registrierung und Einwilligung erforderlich; ohne Registrierung und Einwilligung können Sie das Verfahren leider nicht nutzen.

Dazu sollten Sie folgendes wissen:

Registrierung / Cookies
Zunächst werden Ihre Identifizierungsmerkmale abgefragt (Name, Login, Passwort). Sie können sich dabei aber auch mit einem selbst gewählten Pseudonym anmelden.

Um die Navigation im StarterCenter Berlin zu erleichtern, werden rechnerbezogene Daten erfasst. Dies geschieht über sogenannte “Cookies“, also kleine Dateien, die mit Ihrem Rechner ausgetauscht werden. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass Sie die Arbeit im StarterCenter Berlin jederzeit mit dem aktuellen Bearbeitungsstand fortsetzen können. Die Annahme von Cookies kann in den Einstellungen des Browsers beeinflusst werden.

Verschlüsselung
Für die Anwendung selbst wird eine Vielzahl von sensiblen Daten erhoben. Alle von Ihnen eingegebenen Daten werden deshalb verschlüsselt übertragen und verschlüsselt gespeichert
.
 

Nutzung
Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen dieses Dienstes verwendet. Der Dienst bietet mittelfristig auch die Möglichkeit, die Daten elektronisch an die entsprechenden Adressaten zu übermitteln. Eine Weitergabe der Daten an diese Adressaten ist ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung, die gesondert abgefragt wird, ausgeschlossen.

Die von Ihnen eingegebene E-Mail-Adresse wird für die Übermittlung der jeweiligen Zugangsadresse zum Dienst genutzt.

Alle Daten werden sechs Monate nach Ihrem letzten Aufruf gelöscht. Sie haben selbst auch jederzeit die Möglichkeit, Ihre Daten zu löschen. Damit wird der komplette Datensatz einschließlich Ihrer Anmeldedaten gelöscht.

Zugriff
Zugriff auf Ihre Daten haben ausschließlich Sie selbst, ein Datenbankadministrator aus technischen Gründen und für die Datensicherung sowie Berater der Handwerkskammer Berlin und der IHK Berlin zur Unterstützung beim Ausfüllen der Masken, wenn Sie dies im Einzelfall ausdrücklich wünschen.

Sie haben ebenfalls jederzeit die Möglichkeit, sich durch einen Ausdruck über Ihre gespeicherten Daten zu informieren. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, auch später die von Ihnen abgegebene Einwilligungserklärung mit dem dazugehörigen Datenschutzhinweis einzusehen.

Bitte beachten Sie:
Damit das Metaformular des StarterCenter Berlins sinnvoll genutzt werden kann, sind einige – mit einem roten Sternchen versehende – Fragen zu beantworten. Bei unvollständigen bzw. nicht plausiblen Angaben kommt es zu fehlerhaften Anträgen. Eine Kontrolle durch das System findet nicht statt.

Wir empfehlen Ihnen deshalb für eine optimale Nutzung des Metaformulars des StarterCenter Berlins, zunächst alle Angaben zu machen, und nach dem Ausdruck zu entscheiden, welche Formulare Sie mit welchen Angaben an die zuständigen Stellen weiterleiten möchten.

Insbesondere für die steuerlichen Angaben werden eine Reihe sensibler Daten auch über Ihren Ehegatten abgefragt. Bitte klären Sie deshalb, ob auch Ihr Ehegatte mit der Verarbeitung seiner/ihrer personenbezogenen Daten im Metaformular des StarterCenter Berlin einverstanden ist.

Bei Fragen, Einwänden oder Beschwerden zu dieser Datenschutzrichtlinie oder zum Datenschutz im StarterCenter Berlin wenden Sie sich bitte an:

Meike Clarus
Telefon: 030-315 10 404
Telefax: 030-315 10 109
E-Mail:
meike.clarus@berlin.ihk.de

Diese Datenschutzrichtlinie tritt am 01. Juli 2008 in Kraft und gilt für unbestimmte Zeit.

Impressum

Datenschutzerklärung

 © Handwerkskammer Berlin und Industrie- und Handelskammer zu Berlin

                           mit freundlicher Unterstützung